Zum Inhalt springen

Hallo Welt! Jetzt kommen wir!

Dieser Beitrag leitet den Start für unseren Reise-Blog ein. Wir – das sind meine Freundin und ich – möchten mit diesen Blog unsere gemeinsamen Reise-Erlebnisse mit euch teilen.

Vielleicht können wir bei dem einen oder anderen die Art Reiselust wecken, wie sie die zahlreichen lesenswerten Blogs bei uns entfachten.

Bis heute können wir auf sehr schöne Städtetrips nach Straßburg, München und Berlin zurückblicken. Für einen längeren Urlaub hat es bisher nur für Mallorca gereicht. Wobei das „nur“ alle meine Erwartungen übertraf, welche ich mir durch den übertriebenen Pauschaltourismus bis dahin bilden konnte. Doch dazu an anderer Stelle gerne mehr.

Unsere Blog-Idee

Neben der von mir vorherrschenden technischen Leidenschaft für Internet und Hobby-Fotografie, kamen wir eines Abends auf die Idee für eine Art Experiment in Form dieses Reise-Blogs.

In Zuge unserer Recherchen stoßen wir auf viele lesenswerte Seiten die alle ihren eigenen Stil für das Beschreiben ihrer Erlebnisse und Erfahrungen haben. Einige Auftritte helfen mit Tips und Tricks anderen Reisende bei Entscheidungen für oder gegen ein Reiseziel oder bewahren sie vor vermeidbarem Unglück vor der Reise in eine andere Welt. Andere können sehr schön das Erlebte in einer sehr persönlichen Form präsentieren, so dass man das Gefühl hat, selbst dabei gewesen zu sein oder vermehrt ein Gefühl der Sehnsucht entwickelt, es auch erleben zu wollen.

Für diesen Blog haben wir uns überlegt, auf unseren Reisen voneinander losgelöst Beiträge zu schreiben die sich auf die gemeinsam besuchten Orte beziehen, jedoch jeweils nur die eigene Perspektiven und Gedanken wiedergeben. Wir wissen nicht wie das Ergebnis am Ende aussehen wird. Es wird spannend sein, wie groß die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von dem gemeinsam Erlebten sind. Im Idealfall erhaltet ihr Leser einen Einblick aus verschiedenen Sichtweisen in die von uns bereisten Orte ohne auf persönliche Details verzichten zu müssen, die ggf. durch eine gemeinsame oder gegenseitig beeinflusste Dokumentation verloren geht.

Meine Reiseerfahrungen

Mit Anfang 30 ist mein Reisetagebuch vergleichsweise kurz. Neben den familiären Reisen aus der frühen Kindheit ergaben sich mir aufgrund anderer Leidenschaften kaum Gelegenheiten für ausschweifende Entdeckungsreisen. Dies hat sich mit meiner Partnerin nun deutlich geändert. Nun freue ich mich trotz zugegebenermaßen größerer anfänglicher Bedenken auf unbekannte Lebensweisen und Kulturen die einem Mitteleuropäer erfahrungsgemäß fremd vorkommen werden. Die Lust die Welt zu entdecken ist einfach sehr groß.

Was ist das Reizvolle am Reisen?

Es scheint oft so, dass die Möglichkeiten dem Alltag in unserer heutigen schnellen Gesellschaft zu entfliehen nur noch schwer zu finden sind. Ich denke schon, dass man eine erholsame Auszeit auch in abgelegenen Orten Deutschlands nehmen kann (die einem ebenso fremd sein können). Allerdings sind die fernen und unbekannten Länder aufgrund der großen Unterschiede zu unserer Lebensweise hier so viel interessanter.

Ich möchte die heutigen Freiheiten nutzen, welche meinen Eltern in der DDR verwehrt blieben. Es ist für unsere Generation nicht mehr vorstellbar in einem Land zu leben, dass die Welt mit Mauern vor einem verschließt. Was das mit dem Menschen macht können wir in vielerlei Hinsicht noch heute wahrnehmen. Was diese Möglichkeiten und die Reisen mit mir machen? Das weiß ich noch nicht.

Worüber werde ich berichten?

Ich möchte euch Lesern daran teilhaben lassen, was uns auf den Reisen besonders beeindruckt und in Erinnerung bleibt. Mit eigenen Bildern versuche ich, das Ganze zu untermalen. Ich bin sehr davon überzeugt, dass man immer etwas Gutes schafft, solange man es mit Leidenschaft angeht.

Dort wo es geht, möchte ich gern auf andere Blog-Posts, die uns inspiriert oder geholfen haben, verweisen. Mir gefällt der Urgedanke des Internet, Gedanken und Informationen zu vernetzen und zu teilen einfach sehr. Es wird also kein x-ter Ratgeber-Bericht über ein schon existierendes Thema geben, aber wir werden es verknüpfen wenn es hilfreich ist.

Published inWelt

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meta